FRAU HOLLE

Nach dem Märchen der Brüder Grimm / Theater & Orchester GmbH Neubrandenburg-Neustrelitz

Mo 4.12.2017 - 11.00 Uhr

Marie wird von ihrer Stiefmutter im Gegensatz zu deren leiblicher Tochter immer schlecht behandelt. Schließlich zwingt die Stiefmutter Marie, in einen Brunnen zu springen, um eine verlorene Spindel zu finden. In der Brunnenwelt, die sich gleichzeitig aber auch über den Wolken befindet, wird Marie auf mehrere Bewährungsproben gestellt. So will ein fertiges Brot vor dem Verbrennen im Ofen gerettet und ein Baum mit reifen Äpfeln geschüttelt werden. Das Mädchen kommt den Hilferufen ganz selbstverständlich nach. Zuletzt tritt Marie in die Dienste von Frau Holle und hat nunmehr vor allem ihre Betten auszuschütteln, worauf es dann auf der Erde schneit. ..
Das beliebte Märchen der Brüder Grimm über die Goldmarie und die Pechmarie inszeniert die Theater- und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz zur Aufführung in der Vorweihnachtszeit. Die Kinder können gespannt sein!

 

Weitere Termine:
So 3.12.2017 - 16.00 Uhr
Mo 4.12.2017 - 9.00 + 11.00 Uhr
Di 5.12.2017 - 9.00 Uhr

Kosten

Eintritt: 9,- Euro / Kinder 5,- Euro

Zum Online-Verkauf

aktuelle Termine

  • 04.12.2017 11:00 - 11:30

THEATERKASSE

18273 Güstrow

Franz Parr Platz 8

(Bühneneingang)
 

KARTENRESERVIERUNG

Tel. 03843 68 41 46

email: vvk @ theater-guestrow.de

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Mittwoch - Freitag

12.00 Uhr - 18.00 Uhr

 

ABENDKASSE

Eine halbe Stunde vor Beginn der Vorstellung erhalten Sie die Karten an der Kasse direkt am Haupteingang

Es wird ein Abendkassenzuschlag erhoben!

 

WEITERE

VORVERKAUFSSTELLEN:

 

GÜSTROW
Tourist-Information
Franz-Parr-Platz 10
03843-681023

 

BÜTZOW
Tourist-Information
Markt 1
038461-50120

 

TETEROW:
Tourist-Information
Östliche Ringstraße
03996-172028

 

KRAKOW an SEE:
Tourist-Information
Markt 21
038457-22258

 

SCHWAAN
Tourist-Information
Mühlenstr. 12
03844-891792

Bitte beachten Sie!
Beim Kauf in den externen Vorverkaufsstellen kann zusätzlich eine Vorverkaufsgebühr von bis zu zehn Prozent des Kartenpreises anfallen!