Navigation und Service des Landkreis Rostock

Springe direkt zu:

LINIE 41 - Filmvorführung

Zu Gast: Auschwitzüberlebender Natan Grossmann / Gemeinsames Veranstaltung des Theaters & seines Fördervereins sowie der Mahn- und Gedenkstätte Wöbbelin im Rahmen der Jüdischen Tage

Mi 17.10.2018 - 18.00 Uhr

Zu Gast: Auschwitzüberlebender Natan Grossmann

„Seit es den Film ´Linie 41‘ gibt, ist einiges in Bewegung geraten. Ich reise hierhin und dorthin, spreche mit Menschen, erfahre Neues und es geschieht etwas mit mir. Meine Frau war anfangs dagegen, dass ich mich noch einmal auf den Weg mache. Immerhin bis ich 90. Aber mittlerweile stimmt sie mit mir überein: Wir Überlebenden haben eine Verpflichtung. Denn da ist etwas in diesem Land, das gefällt mir gerade gar nicht.“

Nun macht sich Nathan Großmann auf den Weg nach Güstrow und möchte im Theater mit den Menschen ins Gespräch kommen, wenn der Film „Linie 41“ gezeigt wird, ein Dokumentarfilm von Tanja Cummings, Deutschland, 2015, 100 min.

Der Film dokumentiert die Rückkehr eines Überlebenden des Ghettos Litzmannstadt zurück ins heutige Łódź. Jahrelang hatte Natan Grossmann es vermieden, das Schicksal seines Bruders Ber zu ergründen, der dort 1942 verschwand. Nun beginnt nach 70 Jahren eine späte Suche nach seinem Bruder und Spuren seiner Eltern, die im Ghetto umkamen. Seine Suche kreuzt sich mit der des Sohnes des ehemaligen Nazi-Oberbürgermeisters der Stadt, der hier einem dunklen Familiengeheimnis nachgeht. Jens-Jürgen Ventzki, der Sohn des ehemaligen Oberbürgermeisters von Lódz, der in dem Film auch eine Rolle spielt, wird ebenfalls nach Güstrow kommen. Er ist inzwischen mit Natan Grossmann befreundet.

LINK: www.linie41-film.net

LINK: die-quellen-sprechen.de/Natan_Grossmann

Kosten

Eintritt: 5,- Euro

Zum Online-Verkauf

aktuelle Termine

  • 17.10.2018 18:00 - 19:30

THEATERKASSE

18273 Güstrow

Franz Parr Platz 8

(Bühneneingang)
 

KARTENRESERVIERUNG

Tel. 03843 68 41 46

email: vvk @ theater-guestrow.de

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Mittwoch - Freitag

12.00 Uhr - 18.00 Uhr

 

ABENDKASSE

Eine halbe Stunde vor Beginn der Vorstellung erhalten Sie die Karten an der Kasse direkt am Haupteingang

Es wird ein Abendkassenzuschlag erhoben!

 

WEITERE

VORVERKAUFSSTELLEN:

 

GÜSTROW
Tourist-Information
Franz-Parr-Platz 10
03843-681023

 

BÜTZOW
Tourist-Information
Markt 1
038461-50120

 

TETEROW:
Tourist-Information
Östliche Ringstraße
03996-172028

 

KRAKOW an SEE:
Tourist-Information
Markt 21
038457-22258

 

SCHWAAN
Tourist-Information
Mühlenstr. 12
03844-891792

 

Bitte beachten Sie!
Beim Kauf in den externen Vorverkaufsstellen kann zusätzlich eine Vorverkaufsgebühr von bis zu zehn Prozent des Kartenpreises anfallen!