MAXIMUM ROCK

Maximum Rock - Eine rockmusikalische Zeitreise vom Summer of Love bis Woodstock / Lesung & Live-Musik

Fr. 29. September 2017 - 19.30 Uhr

Was ist eine Rocklesung? Nicht mal Google kennt die Antwort – wir schon! „Maximum Rock“ erzählt in Wort und Live-Musik die Entwicklung der Pop- und Rockkultur.
Vier leidenschaftliche Künstler lesen, rocken und erzählen von den Anfängen auf den Baumwollfeldern im amerikanischen Süden bis hin zu Woodstock.
Mit weltberühmten Hits von Rocklegenden wie Jimi Hendrix, Joe Cocker, The Beatles, Rolling Stones oder The Who vermitteln Sänger Ralph Heidorn, Gitarrist Fernando Bernhardt, Keyboarder Stefan Widmaier sowie Bassist und Autor Christoph Geisselhart das Lebensgefühl der wilden Sechzigerjahre. Gewürzt wird der Abend mit spannenden Hintergrundinformationen und unterhaltsamen Backstage-Stories aus der gleichnamigen Rockmusikbiografie des Bass spielenden Autors. Begleiten Sie uns auf diese begeisternde Zeitreise durch die Geschichte der Rockmusik, um am Ende der Vorstellung verstehen zu können, wie der Rock’n Roll den Dritten Weltkrieg verhinderte.

LINK: YOUTUBE

Kosten

Eintritt:18,- Euro / im Wahlabo: 15,- Euro

Zum Online-Verkauf

aktuelle Termine

  • 29.09.2017 19:30 - 21:20

THEATERKASSE

18273 Güstrow

Franz Parr Platz 8

(Bühneneingang)
 

KARTENRESERVIERUNG

Tel. 03843 68 41 46

email: vvk @ theater-guestrow.de

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Mittwoch - Freitag

12.00 Uhr - 18.00 Uhr

 

ABENDKASSE

Eine halbe Stunde vor Beginn der Vorstellung erhalten Sie die Karten an der Kasse direkt am Haupteingang

Es wird ein Abendkassenzuschlag erhoben!

 

WEITERE

VORVERKAUFSSTELLEN:

 

GÜSTROW
Tourist-Information
Franz-Parr-Platz 10
03843-681023

 

BÜTZOW
Tourist-Information
Markt 1
038461-50120

 

TETEROW:
Tourist-Information
Östliche Ringstraße
03996-172028

 

KRAKOW an SEE:
Tourist-Information
Markt 21
038457-22258

 

SCHWAAN
Tourist-Information
Mühlenstr. 12
03844-891792

Bitte beachten Sie!
Beim Kauf in den externen Vorverkaufsstellen kann zusätzlich eine Vorverkaufsgebühr von bis zu zehn Prozent des Kartenpreises anfallen!