Navigation und Service des Landkreis Rostock

Springe direkt zu:

HAHN & KÖRNER LIVE

The best of 50 Jahre Humor leicht gepfeffert / up Hoch un Platt und dem Humor der Ostpreußen

Mi 15.4.2020 - 15.00 Uhr

Hans-Peter Hahn und Peter Körner arbeiten nun seit 50 Jahren als erfolgreiches und kreatives Team; Hahn als Mundwerktätiger und Körner als musikalischer Begleiter am Klavier und Akkordeon. Beide haben aus dem Material ihrer langjährigen künstlerischen Zusammenarbeit ein „Best-of-Programm“ mit eigenen und fremden Texten in Hoch- und Plattdeutsch zusammengestellt, natürlich darf der Humor der Ostpreußen nicht fehlen. Man hört Hans-Peter Hahn gerne zu und kann schmunzeln oder laut lachen, egal, ob er Aktuelles oder Vergangenes humorvoll und unterhaltsam auf die Schippe nimmt, ob er auf dem Klavier begleitet wird und singt oder ob er sprechend seine Pointen setzt. Wer beide Interpreten kennt, der wird sicherlich auch diesmal wieder auf seine Kosten kommen. Hans-Peter Hahn und Peter Körner hatten jedenfalls Freude bei der Erarbeitung des Programms, an der Zusammenstellung und Auswahl der Titel und hoffen, dass der Zuschauer sie teilt.

Kosten

Erwachsene: 13,- Euro / ermässigt: 11,- Euro

Zum Online-Verkauf

aktuelle Termine

  • 15.04.2020 15:00 - 17:00

THEATERKASSE

18273 Güstrow

Franz Parr Platz 8

(Bühneneingang)
 

KARTENRESERVIERUNG

Tel. 03843 68 41 46

email: vvk @ theater-guestrow.de

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Mittwoch - Freitag

12.00 Uhr - 18.00 Uhr

 

ABENDKASSE

Eine halbe Stunde vor Beginn der Vorstellung erhalten Sie die Karten an der Kasse direkt am Haupteingang

Es wird ein Abendkassenzuschlag erhoben!

 

WEITERE

VORVERKAUFSSTELLEN:

 

GÜSTROW
Tourist-Information
Franz-Parr-Platz 10
03843-681023

 

BÜTZOW
Tourist-Information
Markt 1
038461-50120

 

TETEROW:
Tourist-Information
Östliche Ringstraße
03996-172028

 

KRAKOW an SEE:
Tourist-Information
Markt 21
038457-22258

 

SCHWAAN
Tourist-Information
Mühlenstr. 12
03844-891792

 

Bitte beachten Sie!
Beim Kauf in den externen Vorverkaufsstellen kann zusätzlich eine Vorverkaufsgebühr von bis zu zehn Prozent des Kartenpreises anfallen!