DEUTSCHE ROCKLEGENDEN

So. 30. APRIL 2017 - 20.00 Uhr

DIE ORIGINALSTARS DER 50er und 60er Jahre

DEUTSCHE ROCKLEGENDEN
THE LORDS & THE RATTLES
 
Können Sie sich noch erinnern, an die 60er Jahre, der Zeit in der die Musik viel veränderte. Bands wie Beatles, Rolling Stones und viele andere, noch in den Clubs spielten und auch dem legendären „Star Club“ in Hamburg? Es war eine Zeit, in der Musik nur mit der Hand spielen konnte. In diesen Jahren gab es in Deutschland
2 Bands, die sagenhafte Erfolge hatten, es waren:
THE LORDS
THE RATTLES
Bands die noch heute ihre Hits wie:
„POOR BOY“, „GREENLEAVES“, „ SHAKIN ALL OVER“, „THE WITCH“ und viele andere, auf den Konzerten spielen und eine ganze Generationen begeistern.
Beide Bands werden 2015, gemeinsam auf Tournee gehen, nicht in die übergroßen Hallen und Arenen, sondern in viele kleine Theater und Kulturhäuser.
Es sind Häuser in den alles einmal anfing und hier gibt es den besten Kontakt zum Publikum. In den Pausen, haben Sie die Möglichkeit, sich ein Autogramm zu holen oder auch eine CD, mit allen Hits.
Kommen auch Sie zurück, eine unvergessene Zeit, des Rock`n Roll. Erleben Sie „DEUTSCHE ROCKLEGENDEN“.

 

Kosten

Eintritt: 47,90 Euro

Zum Online-Verkauf

aktuelle Termine

  • 30.04.2017 20:00 - 22:30

THEATERKASSE

18273 Güstrow

Franz Parr Platz 8

(Bühneneingang)
 

KARTENRESERVIERUNG

Tel. 03843 68 41 46

email: vvk @ theater-guestrow.de

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Mittwoch - Freitag

12.00 Uhr - 18.00 Uhr

 

ABENDKASSE

Eine halbe Stunde vor Beginn der Vorstellung erhalten Sie die Karten an der Kasse direkt am Haupteingang

Es wird ein Abendkassenzuschlag erhoben!

 

WEITERE

VORVERKAUFSSTELLEN:

 

GÜSTROW
Tourist-Information
Franz-Parr-Platz 10
03843-681023

 

BÜTZOW
Tourist-Information
Markt 1
038461-50120

 

TETEROW:
Tourist-Information
Östliche Ringstraße
03996-172028

 

KRAKOW an SEE:
Tourist-Information
Markt 21
038457-22258

 

SCHWAAN
Tourist-Information
Mühlenstr. 12
03844-891792

Bitte beachten Sie!
Beim Kauf in den externen Vorverkaufsstellen kann zusätzlich eine Vorverkaufsgebühr von bis zu zehn Prozent des Kartenpreises anfallen!