Navigation und Service des Landkreis Rostock

Springe direkt zu:

JOHNNY HÜBNER GREIFT EIN

THEATERABENTEUER von Hartmut El Kurdi - für einen Schauspieler

So 24.3.2019 - 15.00 Uhr

„Gehen wir an Deck und übernehmen wir das Schiff!“

Theaterspielen ist Leidenschaft und Theater kann viel Spaß machen. Kindern dies zu vermitteln ist wichtig. Und die beste Möglichkeit dazu ist durch Theater – mit einem richtigen Theaterspaß. Ein Schauspieler, ein paar Requisiten und viel Phantasie – mehr braucht es nicht, um euch in dieses Abenteuer mit hineinzuziehen.
Begleitet Johnny Hübner vom mobilen Geschichten-Rettungs-Kommando in eine wilde Piratengeschichte. Habt ihr euch schon mal so richtig beim Lesen in eine Geschichte hineinversetzt? Manchmal geschieht es, dass ein Leser so intensiv liest, dass er plötzlich Teil der Geschichte ist – und nicht mehr weiß, wie er aus der Geschichte wieder herauskommen soll. Und dann greift Johnny Hübner ein! Zusammen mit ihm müsst ihr Olga aus den Händen von Bert Braunbart, dem blutrünstigen Killer-Piraten befreien.

Hartmut El Kurdis rasantes Stück ist ein wildes Piratenabenteuer und wird als mobile Produktion gezeigt

_ ab 8 Jahre.

Kosten

Eintritt 4,- Euro / Familienabo 3,- Euro

Zum Online-Verkauf

aktuelle Termine

  • 24.03.2019 15:00 - 16:00

THEATERKASSE

18273 Güstrow

Franz Parr Platz 8

(Bühneneingang)
 

KARTENRESERVIERUNG

Tel. 03843 68 41 46

email: vvk @ theater-guestrow.de

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Mittwoch - Freitag

12.00 Uhr - 18.00 Uhr

 

ABENDKASSE

Eine halbe Stunde vor Beginn der Vorstellung erhalten Sie die Karten an der Kasse direkt am Haupteingang

Es wird ein Abendkassenzuschlag erhoben!

 

WEITERE

VORVERKAUFSSTELLEN:

 

GÜSTROW
Tourist-Information
Franz-Parr-Platz 10
03843-681023

 

BÜTZOW
Tourist-Information
Markt 1
038461-50120

 

TETEROW:
Tourist-Information
Östliche Ringstraße
03996-172028

 

KRAKOW an SEE:
Tourist-Information
Markt 21
038457-22258

 

SCHWAAN
Tourist-Information
Mühlenstr. 12
03844-891792

 

Bitte beachten Sie!
Beim Kauf in den externen Vorverkaufsstellen kann zusätzlich eine Vorverkaufsgebühr von bis zu zehn Prozent des Kartenpreises anfallen!