Navigation und Service des Landkreis Rostock

Springe direkt zu:

WO DE OSTSEEWELLEN TRECKEN AN DEN STRAND

Konzert mit dem Shantychor "De Klaashahns" e.V. aus Warnemünde

Sa 16.2.2019 - 15.00 Uhr

Seemannslieder und Shantys erklingen am Samstagnachmittag im Konzert mit „De Klaashahns“ aus Warnemünde. Der Chor wurde im Jahr 1964 gegründet. Aus einer Gruppe von Seglern, die sich zunächst nur sporadisch zum Singen von Seemannsliedern und Shantys zusammenfanden, wurde im o.g. Jahr ein eingetragener Verein. Den Namen fand man in der langen Geschichte des Seebades Warnemünde. Um die Zeit des Nikolaustages (norddeutsch Klaas) waren häufig Eisenten vor Warnemünde anzutreffen. Sie wurden in dieser Zeit gefangen und häufig in Rostock als „Klaashahns“ verkauft. Mit der Zeit bürgerte sich dieser Name auch als Spottname für die Bewohner Warnemündes ein. Das Grundanliegen des Chores ist die Freude am gemeinsamen Singen, die Pflege und Verbreitung seemännischen Liedgutes sowie die Vermittlung der Freude am Gesang für die Zuschauer. Die Auftritte und die immer und überall spürbare Freude am Gesang blieben nicht unbemerkt. Bereits zu DDR-Zeiten als auch später wurde der Chor mehrfach als „Hervorragendes Volkskunstkollektiv“, mit dem „Kulturpreis der Stadt Rostock“ sowie dem „Stiftungstaler der Hanseatischen Bürgerstiftung in Gold“ ausgezeichnet. Auch weit über die nationalen Landesgrenzen hinaus wurden die „Klaashahns“ bekannt. So weilten sie in der Sowjetunion, in Polen, der Tschechischen Republik, in den USA, in Österreich, in Dänemark und in Schweden. Für die Zukunft haben sich die „Klaashahns“ vorgenommen, den Spagat zwischen Tradition und Moderne zu schaffen, um auch mehr jüngere Zuhörer anzusprechen. Damit ist als Nebeneffekt der Wunsch verbunden, auf diese Weise Nachwuchs für den Chor zu gewinnen.

Kosten

Eintritt: 8,- Euro

Zum Online-Verkauf

aktuelle Termine

  • 16.02.2019 15:00 - 17:00

THEATERKASSE

18273 Güstrow

Franz Parr Platz 8

(Bühneneingang)
 

KARTENRESERVIERUNG

Tel. 03843 68 41 46

email: vvk @ theater-guestrow.de

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Mittwoch - Freitag

12.00 Uhr - 18.00 Uhr

 

ABENDKASSE

Eine halbe Stunde vor Beginn der Vorstellung erhalten Sie die Karten an der Kasse direkt am Haupteingang

Es wird ein Abendkassenzuschlag erhoben!

 

WEITERE

VORVERKAUFSSTELLEN:

 

GÜSTROW
Tourist-Information
Franz-Parr-Platz 10
03843-681023

 

BÜTZOW
Tourist-Information
Markt 1
038461-50120

 

TETEROW:
Tourist-Information
Östliche Ringstraße
03996-172028

 

KRAKOW an SEE:
Tourist-Information
Markt 21
038457-22258

 

SCHWAAN
Tourist-Information
Mühlenstr. 12
03844-891792

 

Bitte beachten Sie!
Beim Kauf in den externen Vorverkaufsstellen kann zusätzlich eine Vorverkaufsgebühr von bis zu zehn Prozent des Kartenpreises anfallen!